Home » Uncategorized

Musik in cd qualität downloaden

16 June 2020 No Comment

In HiRes Audio Online Sstreaming-Bewertungen Tidal und DEEZER kam an die Spitze mit Qobuz kommen ein knappes Drittel. Aber es muss daran erinnert werden, dass Tidal und Qobuz HiRes Streaming anbieten, während DEEZER es nicht tut. Wenn CD Quality Musik-Streaming alles ist, was Sie brauchen und HiRes Ambitionen sind nicht wahrscheinlich in naher Zukunft dann DEEZER kommt an der Spitze, gefolgt von Tidal und dann Qobuz. Idagio und Primephonic als spezialisierte klassische Musik-Streamer kommen nicht annähernd an die Palette von Inhalten, Features und Musik-Entdeckungen heran, die unsere Top 3 haben. 7Digital Mit einem starken Katalog mit Hi-Res-Musik aus allen Genres und einer Website, die den Kauf von Musik einfach macht, ist 7digital ein ausgezeichneter Allrounder. Es gibt eine genaue Suchfunktion und die Website ist einfach zu navigieren. Dank eines `24bit FLAC`-Abzeichens auf einem Album oder dem Thumbnail eines Songs können Sie Hi-Res-Aufnahmen ganz einfach erkennen, und es gibt auch einen speziellen Hi-Res-Bereich. Der einzige Nachteil ist, dass es nur Downloads im FLAC-Format anbietet. Die Preise sind jedoch erschwinglich, und Sie können einzelne Tracks sowie vollständige Alben kaufen. Mehrraum-Audio von Herstellern wie Sonos ist populär geworden, da die Hörer die Möglichkeit wünschen, ihre Lieblingsmusik oder Programme überall im Haus zu hören. Anspruchsvollere Versionen ermöglichen individuelle Programmströme in verschiedene Räume.

Andere verbundene Geräte wie WiFi-Lautsprecher und Amazon Kindles werden unterstützt. Kürzlich kaufte ich einen wunderbaren eigenständigen digitalen Audio-Player, den xDuoo X3 II, von Massdrop. Dies ist ein fein klingendes Gerät, das um einen AKM4490 DAC-Chip herum gebaut wurde. In Bezug auf die Funktionalität ist es einfach – kein Touchscreen, kein WiFi, kein Android – aber es funktioniert gut und klingt großartig. Es spielt PCM (FLAC, WAV, was auch immer) bis zu 32-Bit / 384 kHz, sowie DSD Stream-Dateien (DSF) bis zu DSD128, so dass es mehr als deckt meine Bedürfnisse. Es verwendet eine MicroSD-Karte, um Musikdateien zu speichern und mein Laptop hat einen MicroSD-Schreiber, also bin ich gut zu gehen. Ich kann meine Musikbibliothek von meinem Laptop auf meine neue 256GB MicroSD-Karte kopieren und meine Musik genießen, ohne sie in MP3 oder ein anderes verlustfreies Format rippen zu müssen. Aber diese 256GB MicroSD-Karte ist ziemlich gewagt voll, so gut, dass ich komprimierte Audiodaten verwende, d.h.

FLAC-Format. Die Verwendung von verlustbehafteter Komprimierung bedeutet, dass Daten im Codierungsprozess verloren gehen, was wiederum bedeutet, dass die Auflösung aus Gründen der Bequemlichkeit und kleineren Dateigrößen geopfert wird. Das wirkt sich auf die Klangqualität aus – diese Formate erzählen nicht die ganze Geschichte unserer Lieblingssongs. Es wurde viel über High-Resolution Audio gesprochen und darüber, wie es das Äquivalent von HD-TV für Ihre Ohren ist. Aber wie ist die Klangqualität von High-Resolution Audio eigentlich mit CDs oder MP3s vergleichbar? Telefone, die über USB-C-Buchsen anstelle von 3,5-mm-Kopfhörerbuchsen für die Musikwiedergabe verfügen – wie es immer üblicher wird – können ihren USB-C-Ausgang mit Adaptern wie Zorloos Ztella USB-C DAC steigern. Wenn du (wie ich) einen besonderen Platz in deinem Herzen für Jimi Hendrix hast, musst du wirklich Tangerine Dreams Version von “Purple Haze” hören. Oh Liebe, das ist jenseits verrückt! Sie finden es auf ihrem 1992 tour album, Live in America, on 7digital, a wonderful, Linux-friendly digital download site. Im Folgenden finden Sie die besten Geschäfte, die das FLAC-Format verkaufen. Wenn Sie an einer höheren ALS CD-Qualität interessiert sind, bieten einige der folgenden Seiten auch 24-Bit -Downloads “HD” gegen Aufpreis an. Ich reise auch viel.

Print Friendly
Kathy Becker (45 Posts)

Kathy is the CEO/President of the Company of Experts, Inc. and oversees this Small Woman Owned Business serving schools, colleges and universities, businesses, corporations and non-profits moving them from deficit models of planning and thinking to engagement, empowerment and collaboration.


Comments are closed.